Spenden

Foto (c) H.Braun

Ich will spenden!

Mit Ihrer Spende gestalten Sie die gemeindlichen und diakonischen Aufgaben an St. Markus in ganz wesentlichen Bereichen mit.

Folgende Projekte legen wir Ihnen besonders ans Herz:

  • Gemeinde leben!
    Mit diesem Zweck unterstützen Sie vielfältigste Projekte im Rahmen der Gemeindearbeit. Darunter fallen bewährte Dinge wie z.B. die Durchführung unseres Konfirmandenkurses oder dass Taufeltern zur Taufe ihres Kindes eine Kinderbibel bekommen oder wir Ihnen nach dem Gottesdienst als willkommene Gesprächsmöglichkeit einen Kaffee anbieten können. Mit Ihrer Spende können wir aber auch neue Formen der Gemeindearbeit, wie z.B. die FreiRaum Aktionen, möglich machen.

  • Klingelbeutel
    Mit diesem Zweck legen und spenden Sie direkt im oder nach dem Gottesdienst Geld in den Kollektenbeutel des dazugehörigen Gottesdienstes und dessen Sammelzweck.
       
  • Musik in St. Markus
    Die genauso wunderbaren wie anspruchsvollen Konzerte in St. Markus und die vielen weiteren musikalischen Angebote an St. Markus, wie z.B. der musikalische Auftakt zu „Das Ewige im Jetzt" oder die Orgelkonzerte im Sommer können durch Eigenmittel, öffentliche Zuschüsse und Eintrittspreise schon seit langem nicht mehr kostendeckend finanziert werden. Ihre Spende macht es möglich, dass auch in Zukunft weder an Qualität noch an der Anzahl der Angebote gespart werden muss.
     
  • St. Markus hilft - Künstler in Not
    Die Corona-Krise hat insbesondere Musiker und Künstler schwer getroffen. Für viele Küstler sind nicht nur die allermeisten Engagements sondern mit ihnen auch der finanzielle Lebensunterhalt weggebrochen. Wir von St. Markus unterstützen diese Künstler bereits seit April 2020, indem wir ihnen bezahlte Auftrittsmöglichkeiten in unseren Gottesdiensten bieten. Um dies finanziell zu stemmen, benötigen wir hierfür aber Ihre Unterstützung.

  • Markus-Chor
    Die meisten der großen Chor-Konzerte, die durch Kirchenmusikdirektor Michael Roth und dem Markus-Chor, bei uns stattfinden, können sich trotz Eintrittsgelder nichts selbst tragen. Da wir an St. Markus aber auch in dieser Musik unseren Auftrag sehen, können Sie uns mit einer Spende hier unterstützen. Mit diesem Geld können wir z.B. auch günstige Eintrittskarten für junge Menschen, Senioren oder finanziell bedürftige Mitbürger anbieten.
     
  • Posaunenchor
    Der Posaunenchor steht an St. Markus in einer langen Tradition. Im Jahr 2016 gewann der Chor den 1. Platz beim Bayerischen und den 1. Platz beim Deutschen Orchesterwettbewerb. Um diese Tradition in dieser Qualität dauerhaft weiterführen zu können, braucht es neben den Spenden, die es anlässlich von Auftritten gibt, auch Ihre Unterstützung um z.B. die Ausbildung junger Bläser möglich zu machen oder die Kosten für die professionelle Chorleitung zu finanzieren. 
     
  • Diakonische Unterstützung
    Auch in einem der wohlhabendsten Stadtviertel Münchens, der Maxvorstadt, gibt es Menschen, die ihren Alltag mit sehr wenig Geld bestreiten müssen. Unvorhergesehene Ausgaben, wie etwa Reparaturen oder Heizkostennachzahlungen, bringen die Menschen schnell in finanzielle Schwierigkeiten und belasten sie auch seelisch. Mit Ihren Spenden können wir diesen Gemeindemitgliedern in solch akuten Notlagen helfen oder eine kleine weihnachtliche Unterstützung zukommen lassen.
     
  • Seniorenarbeit
    Hier können Sie die Angebote für unsere älteren Gemeindemitglieder unterstützen. Der wöchentliche - von St. Markus veranstaltete - Seniorenclub im Diakoniewerk, der Frühschoppen in den Räumen der Markuskirche, unser Besuchs-Team u.v.m. sind in dieser Qualität nur mit Hilfe von Spenden auf Dauer möglich.

  • Markusplatz
    Im Rahmen der Tunnelsanierung des Altstadtringes Nord-West, wird auch die Oberfläche vor St. Markus neu gestaltet. St. Markus möchte die gewonnenen Freiflächen und neuen Fußwege nutzen. Als Entrée zum Kunstareal mit dem Kirchturm als weithin sichtbarem Orientierungspunkt will St. Markus die Besucherinnen und Besucher des Kunstareals zum Verweilen und zum reichhaltigen Programm an St. Markus einladen. Mit Ihrer Spende tragen Sie zur Gestaltung eines neu entstehenden Freiraums in der Maxvorstadt bei oder helfen uns, unsere geplante Turmbeleuchtung umzusetzen.

  • Weihnachtskrippe
    Unsere kunstvolle Tiroler Weihnachtskrippe ist in einem ersten Schritt gereingt und konserviert, worden, um sie vor weiteren Schäden bestmöglichst zu schützen. Doch die eigentliche Restaurierung steht noch aus. Es stehen noch viele restauratorische Handgriffe an der Krippe, den Figuren und dem Rahmen an. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf über 8.000 Euro. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Spende diesem kunsthistorischen Kleinod weiter zu seiner Ursprünglichkeit und Vollständigkeit verhelfen.

 

Online-Spende

Sie haben die Möglichkeit schnell und unkompliziert uns eine online eine Spende zu kommen zu lassen. Klicken Sie einfach auf diesen Button:

Ich will spenden!

 

Spendenkonto:

Natürlich können Sie uns auch wie gewohnt eine Spende auf unser Konto überweisen:

  

IBAN: DE89 5206 0410 0501 4210 85
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Kontoinhaber: St. Markus Kirche

 

Bitte geben Sie in der Überweisung den oben genannten Zweck sowie Ihren Namen und die Adresse an. Für Spenden ab 200 Euro schicken wir Ihnen automatisch eine Zuwendungsbestätigung zu. Für Spenden darunter können Sie als einfachen Nachweis den Kontoauszug oder Einzahlungsbeleg verwenden. Wenn Sie trotzdem eine Zuwendungsbestätigung wünschen, stellen wir sie natürlich gerne aus und schicken sie Ihnen zu.
Sie entscheiden, welchen Spendenzweck sie unterstützen wollen. Wenn Sie bei Ihrer Überweisung keinen bestimmten Spendenzweck angeben, kommt sie der allgemeinen Gemeindearbeit an St. Markus, ohne spezielles Spendenziel, zugute. 

Ein herzliches "Vergelt´s Gott" allen Unterstützern schon jetzt!

Ihr Team der St. Markus Kirche