BlickHör_._Raum - Kunstarealfest 15.-21.07.2021

BlickHör_._Raum Kunstarealfest 2021

täglich 15.-21.07.2021

Kreatives Wahrnehmen in St. Markus beim Kunstarealfest "Blickpunkte" 2021

-- Eintritt frei --

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

BlickHör_._Raum Kunstarealfest 2021BlickHör_._Raum

Kreatives Wahrnehmen in St. Markus beim Kunstarealfest "Blickpunkte" 2021

"Vom Smartphone - möge es wieder zu Smartphones gehen". Dieses Motto geht nicht auf Beethoven zurück. Dieser schrieb von "Herzen" von denen es "zu Herzen gehen möge". Aber der berühmte Autor der Missa Solemnis lebte auch nicht in der digitalen Allgegenwart der zurückliegenden Monate, die von der Körperlosigkeit einer Pandemie geprägt ist.

Eine Verbindung von Kirchenraum, digitalem Medium und den Herzen aller Beteiligter unternimmt der BlickHör_._Raum.

Im stillen Lockdown sind Fotos und Klangaufnahmen in St. Markus entstanden, als es Zeit gab den Raum in vielen seiner Facetten zu erkunden. Im Spiel mit dem audiovisuellen Material formten sich Bilder und Musikstücke, die dazu einladen die Kreativität der eigenen Wahrnehmung im FreiRaum St. Markus zu entdecken. Dabei gibt es Leitmotive die mit dem Thema des Kunstarealfestes "Blickpunkte" resonieren. Überall begegnet eine alte Melodie vom Morgenstern, der "lieblich" und "freundlich" in drei digitalen Choralbearbeitungen "leuchtet". Spiegelungen der Töne, Farben und Formen illustrieren die imaginäre Beziehung der "Blickpunkte".

Der BlickHör_._Raum ist in Zusammenarbeit der Musikpädagogik an der LMU mit dem Team der Markuskirche entstanden. An die Ausstellung schließt sich eine wissenschaftliche Untersuchung der Wahrnehmungseindrücke an, die Sie im Gästebuch anonym mit uns teilen können.

Bringen Sie zu Ihrem Smartphone am besten auch ein paar Kopfhörer für die Betrachtung in die Kirche mit.

Die Kirche ist zu den üblichen Zeiten geöffnet. Eine Voranmeldung zum Besuch ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Wir danken für Ihr Interesse und freuen uns auf ihre kreativen Wahrnehmungen.