Matthias Bertelshofer - ein (Teil-) Abschied

Matthias Bertelshofer

Juni 2020

Abschied von Matthias Bertelshofer? Zum Glück nicht…

Mehr Informationen finden Sie hier.

Matthias Bertelshofer

Lieber Matthias,

ein Jahr lang absolviertest Du das obligatorische „Praxisjahr für Kirchenmusiker“ im Anschluss an den Master Kirchenmusik (das frühere A-Examen) an St. Markus. Bei Gottesdiensten, Chorproben, Konzerten, Sitzungen und Besprechungen warst Du dabei, vieles hast Du in Eigenregie gestaltet. Durch Deine Tätigkeit als Leiter des Posaunenchores bist Du schon lange in St. Markus beheimatet und wirst dies zum Glück auch hoffentlich weiterhin sein!

Ich bin sehr froh, nicht „tschüss“ sagen zu müssen oder „Wir lassen Dich nur sehr ungern ziehen“ – wobei ich für Gemeinde, Markus-Chor und Markus-Team spreche. Ich danke Dir einfach ganz herzlich für Deine Dienste an St. Markus: Du bereicherst das musikalische Leben an St. Markus enorm! Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg und freue mich, wenn Du noch lange in St. Markus tätig sein wirst!

Der offizielle Abschluss des Praxisjahres war mit einer Aufführung der Bachkantate „Erschallet, ihr Lieder“ BWV 172 durch den Markus-Chor am Pfingstsonntag im Gottesdienst am 31. Mai geplant. Unter den gegebenen Umständen war das so nicht möglich. Es ist Dir aber gelungen mit einem wunderbaren Kantatengottesdienst unter diesen besonderen Umständen Dein Praxisjahr würdig zu beschließen! Dieser Kantatengottesdienst kann hier nachgehört werden:  https://markuskirche-muenchen.de/gottesdienst-digital#bk3105

Michael Roth