Evensong am 17. Juli in St. Markus

Evensong 2015 in St. Markus

Sonntag, 17.07.2019, 20.00 Uhr

Evensong: Gottesdienste mit viel Chormusik, in denen sich die Liturgien von Abend- und Nachtgebet verbinden.

-- Herzliche Einladung --

Mehr Informationen finden Sie hier.

Evensong 2015 in St. MarkusIn den englischen Kathedralen finden täglich Evensongs statt: Gottesdienste mit viel Chormusik, in denen sich die Liturgien von Abend- und Nachtgebet verbinden. Entstanden ist der Evensong in England zur Zeit der Reformation aus der mönchischen Tradition heraus.

Nach „In Peace – ein europäisches Requiem“ werden Lukas-Chor und Markus-Chor ein weiteres Gemeinschafts-Projekt in Angriff nehmen. Am Sonntag, 14. Juli um 19 Uhr in St. Lukas und am Mittwoch, 17. Juli um 20 Uhr in St. Markus sind Sie herzlich eingeladen, einen „Evensong“ zu feiern. Stadtdekanin Barbara Kittelberger übernimmt zusammen mit dem Lukas-Chor die liturgische Gestaltung, Lukaskantor Tobias Frank spielt die Orgel, Dekanatskantor Michael Roth leitet die beiden Chöre. Und natürlich dürfen auch Sie als Gemeinde kräftig Ihre Stimme erheben. Evensongs haben in England bis heute eine ungebrochene Ausstrahlung. Das Format zwischen Gottesdienst und Konzert zieht in den großen Kathedralen täglich viele Besucher an. Ungewöhnlich auch diese anglikanische Tradition: Gesungen wird üblicherweise im Stehen; bei den Lesungen und Gebeten dagegen sitzen die „Zuhörer“.

Der Eintritt ist frei, die Kollekte für die Kirchenmusik. Herzliche Einladung!

Ihr Dekanatskantor Michael Roth