Ökumenischer Kinderbibeltag an Buß- und Bettag 16.11.2016

Foto: (c) Kindermuseum München

Mittwoch, 16.11.2016, 8.00 - 15.00 Uhr

Ökumenischer Kinderbibeltag von St. Markus und St. Ludwig an Buß- und Bettag
mit Besuch des Kinder- und Jugendmuseums

-- Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich --

Mehr Informationen finden Sie hier.

„Hallo, ich bin’s!“

Ökumenischer Kinderbibeltag von St. Ludwig und St. Markus, mit einem Besuch im Kindermuseum München

Foto: (c) Kindermuseum MünchenMit den Augen zwinkern, lächeln, flüstern, rufen, telefonieren, simsen, mailen oder eine Flaschenpost verschicken – es gibt viele Möglichkeiten sich etwas mitzuteilen. Meistens weißt du sofort, was gemeint ist. Aber manchmal verstehst du auch einfach nur Bahnhof. Wie wir miteinander kommunizieren, das wollen wir am Kinderbibeltag gemeinsam in der Ausstellung „Alles klar?“ im Kindermuseum erforschen (www.kindermuseum-muenchen.de). Nachmittags überlegen wir dann, wie Gott mit uns Menschen kommuniziert und wie wir ihm etwas mitteilen können.

Der ökumenische Kinderbibeltag am 16. November beginnt um 8.00 Uhr in St. Markus, dann geht’s vormittags in das Kindermuseum. Unser Nachmittagsprogramm endet um 15.00 Uhr mit einem Abschlussgottesdienst in der Markuskirche, zu dem auch alle Eltern herzlich eingeladen sind.

Die Einladungen zum ökumenischen Kinderbibeltag mit Informationen zur Anmeldungen per Mail werden rechtzeitig in den Grundschulen in der Schwind und Türkenstraße verteilt. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Kinder begrenzt. Bei Fragen können Sie sich gerne an Pfarrerin Berit Scheler, Tel. 089/2809167, email: berit.scheler@elkb.de wenden.