Ökumenischer Gottesdienst für getrennt Lebende und Geschiedene

Symbolbild Scheidung

Freitag, 13.11.2015, 18.00 Uhr

„Ich lasse dich nicht …“
Ökumenischer Gottesdienst für getrennt Lebende und Geschiedene

-- Herzliche Einladung - dieses Mal wieder in St. Markus --

Mehr Informationen finden Sie hier.

    


Wenn Wege sich trennen

Ein ÖkumenPlakat „Ich lasse dich nicht …“ 10. Ökumenischer Gottesdienst für getrennt Lebende und Geschiedenescher Gottesdienst für getrennt Lebende und Geschiedene

Freitag, 13. November 2015, 18.00 Uhr
St. Markus - Gabelsberger Str. 6 - München-Maxvorstadt

„Ich lasse dich nicht …“ 

Die Trennung von einst geliebten Menschen ist für viele eine schmerzliche Erfahrung. Unter dem diesjährigen Motto „Ich lasse dich nicht …“ können sich Betroffene in Wort und Musik mit ihrer eigenen Trennungsgeschichte auseinandersetzen, heilsame Rituale erfahren und ihr Leben unter den Segen Gottes stellen.

Auch Freunde und Angehörige sind herzlich eingeladen. Kinder können während des Gottesdienstes betreut werden.

Dieser ökumenische Gottesdienst wird gemeinsam getragen von

  • Evangelische Fachstelle für alleinerziehende Frauen und Männer
  • Fachstelle für Alleinerziehende im Erzbischöflichen Ordinariat München
  • Evangelisches Beratungszentrum Münchner Insel
  • Evangelische Kirchengemeinde St. Markus
  • Katholische Pfarrgemeinde St. Michael