Ökumenischer Gottesdienst an Buß- und Bettag

Ökueme Zeichen

Mittwoch, 19.11.2014, 19.00 Uhr

„Und dann ist es wieder gut?"
Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag in St. Markus

-- Herzliche Einladung --

Mehr Informationen finden Sie hier.

Buß- und Bettag 2014Schuld, Gebet, Beichte, Vergebung, Buße.

Das sind zentrale theologische Themen des Buß- und Bettag. Im eigenen Erleben im Umgang mit persönlicher Schuld und den aktuellen gesellschaftlichen Debatten über Steuersünder und politische Fehltritte, scheint es oft kein „Und dann ist es wieder gut“ zu geben.

Der Arbeitskreis „Christen in der Maxvorstadt“ lädt ein im Dialog zwischen altkatholischer, evangelischer und katholischer Kirche dem jeweils eigenen Verständnis von Schuld und Vergebung, von Buße und Gebet nachzugehen und die Evidenz des Buß- und Bettages für die Gesellschaft gemeinsam neu zu entdecken.