Das weißblaue Beffchen

„Die Welt ist nicht genug“
Pfarrerskabarett „Das weißblaue Beffchen“
am 15. Februar 2014 in St. Markus

Vor 38 Jahren, an einem denkwürdigen Abend, ist in der Heßstraße 14, die Wohnadresse der Pfarrer an St. Markus, im 1. Stock das erste deutsche und bis heute bekannteste Pfarrkabarett "Das weißblaue Beffchen" gegründet worden. Seit dem nimmt das Beffchen nun schon in der vierten Generation mit spitzer Zunge und deftig-weißblauen Humor das Innenleben von Kirche, Gemeinde und Gesellschaft aufs Korn. Das neueste Programm wird seit dem diesjährigen Start auf dem Kirchentag in Hamburg überall in Bayern begeistert aufgenommen. In der aktuellen Besetzung spielt Pfarrer Olaf Stegmann aus St. Markus mit. 

Im Februar macht die Tournee des weißblauen Beffchens auch in München an St. Markus Station.

 

Der Erlös kommt dem Projekt „Gemeinde leben!“ der St.-Markus-Gemeinde zu Gute.

Ihr
Pfarrer Olaf Stegmann

Plakat Beffchen

„Die Welt ist nicht genug“ - Pfarrkabarett „Das weißblaue Beffchen“

“So viel Ihr braucht“ lautete das Motto des 34. DEKT 2013 in Hamburg.
Das “Weißblaue Beffchen” kontert in James-Bond-Manier mit spitzer Zunge: “Die Welt ist nicht genug”. Dabei nehmen die fünf Pfarrerinnen und kabarettistische Agenten – im Auftrag seiner Majestät des Herrn – auch Partei für die vielen unbeachteten "Moneypennies" in Kirchenbüros und Ehrenämtern.

Angesichts staubtrockener "M"s in Kirchenleitungen und gimmickverliebter "Q"s in den Kirchengemeinden erinnern die Vertreter des himmlischen Bond- sprich Bodenpersonals daran, dass der wahre Christ ohnehin nach Höherem strebt, auch wenn er dabei gelegentlich die Bodenhaftung verlieren kann. Das kirchlich-bayrische Pfarrkabarett als Retter der evangelischen Welt und Verteidiger des freien protestantischen Wortes! Vorsicht, hier wird scharf geschossen - mit Witz, Verve und bombigem Humor! Hier wird geschüttelt, nicht gerührt.

Auf der Homepage des Weißblauen Beffchens können Sie sich weiter informieren bzw. das ein oder andere Video anschauen: http://www.kirchenkabarett.de/