Sommerkonzert Markus-Chor 2014

Sommerkonzert des Markus-Chors
Sonntag, 29.06.2014

Geistliche und weltliche Chor- und Instrumentalmusik
mit Werken von J.S. Bach, Benjamin Britten, Ola Gjeilo u.a.

Leitung und Orgel: Michael Roth

Flyer Sommerkonzert 2014 Markus-Chor

Wissen Sie, wie das Polarlicht klingt?

Vielleicht hören Sie es, wenn der Markus-Chor München am Sonntag, 29. Juni um 19 Uhr das Chorstück „Northern Lights“ des norwegischen Komponisten Ola Gjeilos aus dem Jahr 2007 in der Markus-Kirche erklingen lässt. Außerdem singt er von Narzissen und einem Ginsterbusch (Vertonung von Benjamin Britten aus dessen „Flower Songs“) und das wunderschöne romantische „Abendlied“ von Joseph Rheinberger, das dieser vor knapp 150 Jahren an einem Frühlingstag in München komponierte. Chormusik des 18. bis 21. Jahrhunderts lädt zum Schwelgen und Genießen und nicht nur zu einer Reise durch die Musikgeschichte, sondern auch zu einer Reise durch den Kirchenraum ein: die doppelchörige Motette „Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn“ von J. S. Bach beispielsweise wird „stereo“ von den beiden Seitenemporen gesungen und nimmt Sie damit mitten hinein ins musikalische Geschehen. Dekanatskantor Michael Roth leitet den Markus-Chor und ergänzt das Konzertprogramm mit leichter sommerlicher Orgelmusik.

Konzert (c) Markuschor Muenchen

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Markus-Chores.