Dekanatskantor Michael Roth

Foto (c) Peschel-Findeisen

Dekanatskantor Michael Roth studierte zunächst in Weimar evangelische Kirchenmusik. Im Jahr 2000 wechselte er nach München zu Prof. Harald Feller (Orgel) und Prof. Michael Gläser (Chorleitung) und absolvierte dort zusätzlich die Studiengänge Musiktheorie und Gehörbildung. Die Examina erfolgten in den Jahren 2003-2005. Von 2004 bis 2012 war er als Kirchenmusiker in verschiedenen Gemeinden Münchens sowie in Neumarkt i.d.OPf. tätig. Er unterrichtete er von 2003-2016 an der Hochschule für Musik und Theater München. Seit etwa 20 Jahren arbeitet er zudem als freiberuflicher Pianist, Organist und Chorleiter.

Im Oktober 2012 wurde er als Dekanatskantor für München-Mitte an die traditionsreiche Kirchenmusikstelle St. Markus berufen und führt hier die Arbeit seiner Vorgänger Karl Richter und Holger Boenstedt als Kantor, Chorleiter und Organist fort.

Die Pflege der Tradition mit Kantatengottesdiensten und Musik von Johann Sebastian Bach liegt ihm ebenso am Herzen wie das Einbringen neuer Formen und Stile in Gottesdienste und Konzerte. Typisch ist hierbei die Gegenüberstellung von Alt und Neu, von Tradiertem und Modernem, von Bekanntem und Ungehörtem. Eine besondere Rolle spielt zudem die Improvisation, sowohl solistisch als auch zusammen mit anderen Musikern; hier hört man deutlich die Einflüsse aus Jazz und Filmmusik.

Kontakt:
Tel.: 089/ 28 67 69 - 18
E-mail: michael.roth@elkb.de