Das Ewige im Jetzt

Trialog zwischen Theologie, Kunst und Musik

Foto (c) Weimann

Eine Kooperation von Pinakothek der Moderne, St. Markus, Evangelischer Studentengemeinde (ESG) der LMU, Evang.-Luth. Dekanat München und Evangelischer Stadtakademie.

  

Samstag, 6. Juli

Zugang für Alle: São Paulo: soziale Infrastrukturen

Dialogführung mit Dr. Polina Gedova und Hochschulpfarrer Dr. Michael Preß

15.30 Musikalische Intonation in St. Markus mit Anwar Manuel Alam, Violine; Eintritt frei
16.00 Pinakothek der Moderne; Eintritt 7,- €

 


 

Ein Fernsehbeitrag über diese Kunstdialoge war 2014 in "Kirche in Bayern - das ökumenische Fernsehmagazin" zu sehen. Sie können sich den Ausschnitt auf unserer Seite "Das Ewige im Jetzt im Film" ansehen.

önigsschlösser & Fabriken: Ludwig II. und die Architektur

König Ludwigs Traumschlösser gehören zum kulturellen Erbe Bayerns. Der Märchenkönig nutzte seine Stellung für die – häufig auch umstrittene - Umsetzung zahlreicher künstlerischer Utopien und Visionen.
Die Ausstellung des Architekturmuseums nimmt das 150jährige Bestehen der von Ludwig begründeten Technischen Universität München zum Anlass, einen Überblick über die ganz unterschiedlichen Bauvorhaben während seiner Regierungszeit zu geben.

Zeitgleich findet in der Kirche St. Markus eine Fotoausstellung zum Thema „Was bleibt?“ mit den Porträts und Statement von 11 Persönlichkeiten wie Wim Wenders, Richard von Weizsäcker, Günter Grass oder Ann-Sophie Mutter statt.
Beim musikalischen Auftakt in St. Markus um 15.30 Uhr besteht die Möglichkeit diese Statements wahrzunehmen.
Mit beiden Ausstellungen verbindet sich die existenzielle Frage nach dem persönlichen und gesellschaftlichen Umgang mit unseren Potenzialen und der eigenen Verantwortung für die Bewahrung der Tradition und der Gestaltung der Zukunft.

15.30 musikalische Intonation. Kim Seonghyang & Michael Roth an den Orgeln von St. Markus
16.00 Pinakothek der Moderne
Dialog mit Kunsthistoriker Jochen Meister & Pfarrer Olaf Stegmann

Die nächsten Termine von Ewiges im Jetzt:

„Das Ewige im Jetzt“ – Die feinen Unterschiede – Subkultur, forever young
Musik, Religion und Kunst im Dialog
Dekanatskantor Michael Roth
München: St. Markus München-Maxvorstadt
„Das Ewige im Jetzt“ - Provokation korrekt? Ein Blind Date zur artionale
Musik, Religion und Kunst im Dialog
Dekanatskantor Michael Roth
München: St. Markus München-Maxvorstadt
„Das Ewige im Jetzt“ - „Du kannst Menschen nur dabei helfen und dazu ermutigen selbst zu leben." Keith Haring und die Freiheit des Menschen
Musik, Religion und Kunst im Dialog
Dekanatskantor Michael Roth
München: St. Markus München-Maxvorstadt
„Das Ewige im Jetzt“ - Lebensschwünge. Ingo Maurers "Pendulum"
Musik, Religion und Kunst im Dialog
Dekanatskantor Michael Roth
München: St. Markus München-Maxvorstadt
„Das Ewige im Jetzt“ - Max Beckmann: DieVersuchung des Heiligen Antonius
Musik, Religion und Kunst im Dialog
Dekanatskantor Michael Roth
München: St. Markus München-Maxvorstadt