Das Ewige im Jetzt

Trialog zwischen Theologie, Kunst und Musik

Foto (c) Weimann

Eine Kooperation von Pinakothek der Moderne, St. Markus, Evangelischer Studentengemeinde (ESG) der LMU, Evang.-Luth. Dekanat München und Evangelischer Stadtakademie.

  

Samstag, 4. Dezmber 2021, 15.30 Uhr   -    ACHTUNG: ONLINE-VERANSTALTUNG via MS_TEAMS
Beunruhigende Musen: Giorgio de Chiricos „Pittura Metafisica"

In der Malerei de Chiricos stehen formale Klarheit und Perspektive einerseits Verstörung und Wirrnis andererseits gegenüber. Eine unsinnliche Schönheit, beunruhigende Musen, die hier ihren wahren Ort verloren haben? Was macht die Metaphysik aus, wenn ein Bild eine tief empfundene Befremdung auslösen soll, die Welt der Bühne ein Rätsel von Wahrnehmung und Bedeutung wird?

Mit Dr. Uta Piereth, Kunsthistorikerin
und Jutta Höcht-Stöhr, Theologin

Musik: Armin Becker, Orgel

Sie können sich hier anmelden: www.evstadtakademie.de/veranstaltung/beunruhigende-musen-giorgio-de-chiricos-pittura-metafisica

 

 

Samstag, 5. Februar 2022, 15.30 Uhr
Ausstellung „Ins Freie“

 

Die Ausstellung „Ins Freie“ der Neuen Sammlung – The Design Museum nimmt eine grundlegende menschliche Sehnsucht in den Blick: Den Dang nach Drang nach draußen, egal ob in die Natur, in den Garten oder Park, alleine oder in Gesellschaft, für Freizeit, Reisen oder Erholung. Kommt man auf dem Weg nach draußen dem Ewigen im Jetzt näher?

Dr. Polina Gedova, Kunsthistorikerin
und Dr. Michael Preß, Hochschulpfarrer

 

 

 


 

Ein Fernsehbeitrag über diese Kunstdialoge war 2014 in "Kirche in Bayern - das ökumenische Fernsehmagazin" zu sehen. Sie können sich den Ausschnitt auf unserer Seite "Das Ewige im Jetzt im Film" ansehen.

Die nächsten Termine von Ewiges im Jetzt:

"Das Ewige im Jetzt" - Dr. Polina Gedova & Dr. Michael Preß
München: St. Markus München-Maxvorstadt